Laxminarayan Technologies



23, New Palace Area, Kolhapur - 416003, Maharashtra State.
Email: vinaysangle@gmail.com

Feinguß Projekte, Maschinen und Chemikalien

Der Keramikkern Leaching Autoklav

Der Keramikkern Leaching Autoklav :

Nach dem Knockout, Keramikschalenfragmente und Kerne noch bleiben. Es ist sehr schwierig oder unmöglich, diese Hüllenmaterial durch mechanische Mittel zu entfernen. Die einfache Methode ist, um chemisch diese Schalensegmente lösen. Der CDS -50P ermöglicht die Entfernung solcher Keramikbruchstücke aus den Gussteilen in kürzester Zeit, ohne die Gefahr einer Beschädigung des gegossenen Bauteil.

ceramic

Der Prozess
Die Teile werden in Körben angeordnet und abgesenkt in ein Druckgefäß, das mit einer wäßrigen Alkalilösung gefüllt wird. Der Druck und die Temperatur wird erhöht, und der Prozess beginnt. Die Zykluszeit ist abhängig von der Bauteilgeometrie , Sickerwasser Konzentration, der Temperatur und dem Druck es ausgesetzt ist.

Wesentliche Prozessanforderungen :

Dies ein kritischer Prozess zu sein, muss sie unter kontrollierten Bedingungen durchgeführt werden und anschließend mit der Post Auslaugung Operationen.
  • Die Konzentration und Formulierung der Futter wässrigen kaustischen Lösung muss geeignet sein, die Keramik bei eingestellter Verarbeitungstemperatur , Druck und Zeit aufzulösen.
  • Ein guter Teil der Schale Keramik muss durch KO und Strahlen entfernt werden. Nur eine solche Keramik, die nicht zugänglich ist, kann ausgewaschen werden.
  • Die Shell Chemie muss so beschaffen sein, dass sie durch heiße, unter Druck wässrige Lauge ausgewaschen werden kann.
  • Nach dem Auslaugen unter Druck müssen die Komponenten mit verdünnter Mineralsäure , gespült werden, um alle verbleibenden Spuren von Alkali aus den Komponentenoberflächen zu neutralisieren.
  • Retention von Alkali auf dem Bauteil kann heißen Risskorrosion zu verbessern, wenn die Komponente für den Hochtemperaturbetrieb vorgesehen ist.
process

Die Lehre Zyklus :

Lastguss Korb - Füllen ätzende -Close & Lock Quick-Lock-Tür - Satz erforderliche Temperatur und Zykluszeit - initiieren Heizung - gesteuert Aufstoßen und repressuring Auto beginnt - halten bei eingestellten Temperatur und Druck für voreingestellte Zeit - Ablass ohne Entlüftung am Ende der Zyklus - offen Autoklaven Tür - Gussteile entfernen - Abgabetank zu entleeren ETP nach dem ätzenden abgekühlt hat.
leaching-cycle

Standard-Ausstattungsmerkmale :

Die Laugung Autoklaven umfasst die Caustic Mischtank mit vent, Wasserbehälter spülen, Ablaßbehälter mit Dampfabzug , Regelventile , Einlass und Auspuffrohre , ätzende fill & Rinse Pumpe, Sicherheitseinrichtungen und Verriegelungen, Messgeräte und Aktoren. Die Quick-Lock-Tür unseres bewährten proprietären Design wird durch eine Zahnstangenanordnung manuell betätigt wird.
  • Plug & Play-Design.
  • Sicherer Betrieb.
  • Lange Türdichtung Leben.
  • Füllen Sie die funktionale Sicherheit, bewährte Konstruktion.
  • Leistungsbilanz.
  • Weltklasse-Engineering.
  • Design Code: ASME VIII.
  • Inspektion durch die benannte Stelle.
  • Größe: Erhältlich in 2 Standardgrößen .
         (Depths angegeben schließt Enden gewölbt)
    • ID600 X 1000 Tiefe
    • ID750 X 1100 Tiefe
    • ID900 X 1200 Tiefe
    • Kundenspezifische Größen auf Anfrage erhältlich.
  • Batch-Betrieb.
  • SPS-Steuerung.
  • Touch-Screen-Bedienung.
screen

World Class Backup Service:

  • Alle unsere Maschinen sind mit umfassenden LNTech Support-Dienstleistungen.
  • Wir glauben, wir die beste Backup-Service in der Branche bieten.
  • Ersatzteile für die Lebensdauer aller unserer Maschinen sind weltweit leicht verfügbar.
  • Alle unsere Maschinen sind mit einer umfassenden Anleitung und Installationsanleitung .
  • Der Serviceteil der Bedienungsanleitung gibt vollständige Informationen über alle aufgekauft Teile, mit Lieferanten Namen und Lieferanten Teilenummer , das spart unseren Kunden erhebliche Geldsummen .